2006 eröffnete das Unternehmen SPUR die Forschung und Entwicklung von Nanomaterialien. 2012 wurde eine selbstständige Herstellung von Nanofasern für eigenentwickelte Geräte eingeführt. Die Forschung wird seit 2018 im Polymerzentrum an der Universität Zlín fortgesetzt, wohin wir unsere Forschungsmitarbeiter und -anlagen verlegten, während die Großproduktion weiterhin in den SPUR-Werken läuft. SpurTex® ist eine Sparte von SPUR, die mehrschichtige Filtermaterialien auf Basis von Nanofasern herstellt, die durch hocheffizientes Filtrieren ultrafeiner Partikel hervorstechen. Die hohe Qualität unserer Produkte wird durch langjährige professionelle Forschung, Know-how, Prüfungen, Fertigungsüberwachung und Qualitätsnachweise garantiert. Aufgrund des kleinen Durchmessers der Fasern, des großen Volumens bei gleichzeitig kleiner Größe von Poren eignen sich Nanofasern zur Herstellung von Filtermaterialien. Mehrschichtige SpurTex®-Filtermaterialien mit hoher Filtriereffizienz und niedrigem Druckgefälle können für Gesichtsschutz, Halbmasken und Atemschutzmasken eingesetzt werden. Während der COVID-19-Pandemie optimierte und erweiterte das Unternehmen SPUR seine Fertigungskapazitäten umgehend und führte die Produktion einer eigenentwickelten Reihe von Gesichtsschutz und Atemschutzmasken ein.